Für alle, die sich beruflich verändern wollen: In der November-Ausgabe der Zeitschrift Das Magazin habe ich eine ganze Reihe von "Berufen mit Zukunft" vorgestellt, darunter den Torjäger, den Raumteiler, den Storchbrater, die Froschküsserin, den Hingucker und natürlich den Wahlversprecher.


Das MDR-Fernsehen hat im "Thüringen-Journal" vom 07.09.2018 über mein Goethe-Buchprojekt "Johann & Joelle" und über meine Zusammenarbeit mit der Künstlerin Sandruschka berichtet: https://www.youtube.com/watch?v=Aj9X0udSJ0o



ES IST GESCHAFFT! Das neue Buch "Als ich den Buchstaben M erfand" ist erschienen, und das sogar mit beiliegender CD - eine Koproduktion von Andreas und Hubert Schirneck. Das Buch ist eine Sammlung witziger und skurriler Geschichten. Wir begegnen einem Bach, der durch ein Haus fließt, und vielen seltsamen Gestalten. Außerdem erfährt der geneigte Leser, wie ein Buchstabe entsteht. Die CD enthält acht schöne Songs, die mein Bruder Andreas zu meinen Texten komponiert hat, und dazu zwei Lesestücke.
Erhältlich ist das Büchlein bei den Lesungen und Konzerten und in Andreas' Online-Shop: https://www.andreas-schirneck.de/shop/